Datenschutzerklärung

Die Wählergemeinschaft Kisdorfer Bürger (WKB) nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und folgt damit den Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder unberechtigt an Dritte weitergegeben.

Bitte lesen Sie die folgenden Datenschutzrichtlinien sorgfältig durch, bevor Sie auf die unsere Webseite zugreifen. Durch die Verwendung dieser Webseite, stimmen Sie zu, dass die WKB in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzrichtlinien persönliche Daten aufnimmt und verarbeitet. Wenn Sie diesen Datenschutzrichtlinien nicht zustimmen, sollten Sie diese Webseite nicht verwenden. Die WKB behält sich das Recht vor, Teile dieser Bestimmungen zu ändern, zu ergänzen oder zu löschen.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir Datenschutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.


Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Die WKB erhebt und speichert in den Server Log Files automatisch Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version/ -optionen/ -plugins
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • anonymisierter Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten kann die WKB nicht bestimmten Personen zuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Wenn Sie sich bei auf unserer Website registrieren, werden Sie nach persoönlichen Daten, wie Ihrem Namen und der e-Mail-Adresse gefragt. Optionale Daten müssen nicht angegeben werden. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten dürfen von uns verwendet werden, um Ihnen Informationen per e-Mail  zu senden.Vom Zeitpunkt der Registrierung an müssen Ihre persönlichen Daten stets korrekt sein. Wenn sich Ihre persönlichen Daten nach der Registrierung ändern, müssen Sie sie sofort aktualisieren. Falls Sie das versäumen, erhalten Sie eventuell keine Leistungen, keine Hinweise oder Informationen von der WKB.

Die WKB darf Ihre persönlichen und optionalen Daten (zusammengefasst als „Benutzerdaten“ bezeichnet) für Verwaltungszwecke oder Verbesserungen dieser Webseite und, wie in diesen Datenschutzrichtlinien festgelegt, verwenden. Alle von der WKB  aufgenommenen Daten sind für verbesserte und genau angepasste Leistungen für unsere Webseiten-Besucher bestimmt.


Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Cookies sind sitzungsspezifische Textdaten, die auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. Bei jedem weiteren Zugriff auf die Webseite werden diese Textdaten an den Server übermittelt. Es gibt zwei Cookie-Typen: Cookies, die für die jeweilige Sitzung gespeichert werden und dauerhafte Cookies.

„Session-Cookies“ werden gelöscht, sobald Sie ihren Webbrowser beenden, die dauerhaften Cookies verbleiben auf der Festplatte, bis zum Ende des Ablaufdatums, welches beim erstmaligen Speichern mitangegeben wird. Diese Cookies werden ausschliesslich an die Server der WKB versendet und enthalten keine personenbezogenen Daten sondern nur eine Identifizierung um innerhalb unserer Datenverarbeitung auf evtl. sessionspezifische bzw. personenbezogene Daten zugreifen. Sie können Cookies in Ihrem Browser löschen oder blockieren.

 

Piwik

Unsere Website nutzt Piwik (http://www.piwik.org), einen Open-Source-Webanalysedienst. Alle Details zu Piwik und auch die Möglichkeit die Webanalyse auszuschalten finden Sie in unserem Impressum.

 

Kommentare

Leser dieser Webseite können in einigen Fällen Kommentare zu Artikeln abgeben, die dann auch öffentlich abrufbar werden.

Die in den Kommentaren enthaltenen Daten werden zum Zwecke der Veröffentlichung des Kommentars gespeichert. Ebenso gespeichert werden die ggf. mit der Übermittlung des Kommentars zusammenhängenden Informationen (Nutzername, E-Mail-Adresse Betreff, Zeit des Postings, IP-Adresse o.ä.), wobei dabei aber selbstverständlich die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse nicht veröffentlicht werden. Eine anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt.

Bevor der Nutzer einen Kommentar abgeben kann, muss er einen Namen und seine E-Mail-Adresse angeben. Als Namen muss dabei nicht der bürgerliche Name angegeben werden; ein Pseudonym genügt. Die Angabe der E-Mail-Adresse ist erforderlich, um Sie ggf. kontaktieren zu können, wenn es etwa Rückfragen zu einem Kommentar gibt oder die Wählergemeinschaft Kisdorfer Bürger von Dritten wegen eines Nutzerkommentars in Anspruch genommen wird und der Sachverhalt aufgeklärt werden muss. Eine anderweitige Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse oder gar deren Veröffentlichung/Weitergabe an Dritte wird selbstverständlich nicht stattfinden. Die IP-Adressenwird gespeichert, um uns vor dem Missbrauch der Kommentarfunktionen soweit wie möglich zu schützen.


Newsletter

Wenn Sie den künftig auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine gültige e-Mail- Adresse sowie Informationen, die die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen e-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht angefordert. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der e-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Zum Versand des Newsletters nutzen wir die den «Feedburner» der Fa. Google, bitte beachten daher auch die Datenschutzbestimmungen der Fa. Google, wenn Sie den Newsletter-Service nutzen wollen.


Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Auskunft über die gespeicherten Daten können Sie unter ed.fr1508554124odsik1508554124-bkw@1508554124dnats1508554124rov1508554124 erhalten. Gelegentlich versenden wir e-Mail-Nachrichten, um Ihnen nützliche Informationen zu Kisdorfer Themen anzubieten. Unsere Richtlinien erlauben nur den Versand von e-Mail-Nachrichten an Personen, die uns dafür eine Erlaubnis gegeben haben. e-Mails, die wir Ihnen senden, enthalten stets Anleitungen, wie Sie den Empfang dieser Sendungen unterbinden können, wenn Sie keine weiteren e-Mail-Nachrichten von uns erhalten möchten.

Im Allgemeinen werden Benutzerdaten solange gespeichert, bis wir eine Kündigung Ihrerseits erhalten, bzw. bis zum Ablauf eventuell geltender gesetzlicher Fristen. Sie können jederzeit die von uns gespeicherten Daten abfragen und die Änderung oder Löschung der Daten beantragen. Wenden Sie sich dazu ebenfalls per e-Mail an ed.fr1508554124odsik1508554124-bkw@1508554124dnats1508554124rov1508554124 .

Die WKB gibt keine Benutzerdaten an unberechtigte Dritte weiter, es sei denn, die WKB  handelt im guten Glauben, dass dies gesetzlich oder zum Schutz von WKB’s Rechten oder Eigentum erforderlich ist. Die WKB garantiert, dass die Informationen nur dem Benutzer zur Verfügung stehen, der sie anfänglich eingegeben hat, unseren autorisierten Partnern und der WKB selbst. Diese Partner stimmen mit den Datenschutzrichtlinien der WKB überein und halten sich ebenfalls an die Datenschutzgesetze.

Unsere Webseiten enthalten Links zu andere Webseiten, die in keiner Verbindung zur WKB stehen. Diese Webseiten verfügen über eigene Richtlinien und Regelungen zum Online- Datenschutz und die WKB übernimmt keine Verantwortung für die Datenschutzregelungen oder den Inhalt dieser nicht zur WKB gehörigen Webseiten.