Ostern in Kisdorf

30. März 2016 | Von | Kategorie: Allgemeine Themen, Kisdorf News

Natürlich kein Osterfest ohne das Osterfeuer der Landjugend!

Aber auch die Wählergemeinschaft hat Ostern nicht vergessen und die Kisdorfer mit einem kleinen Frühlingsgruß bedacht. Wie immer traf man die Kisdorfer am Ostersamstag morgens vor den Bäckern der Gemeinde. Da sind die Leute der WKB gern früh hoch, um auch die Kisdorfer Frühaufsteher, die schon ab sieben Uhr ihre Brötchen holen, zu überraschen. In diesem Jahr waren es bunte Hornveilchen, mit denen die Kisdorfer überrascht wurden. Aber auch Nicht-Kisdorfer konnten sich über den Frühlingsgruß freuen, wir machen da keine Unterschiede. Sehr nett ist es, dass wir dann immer hören, „oh aber wir kommen gar nicht aus Kisdorf.“ Einer meinte sogar:  „Wie Sie sehen, komme ich von außerhalb, aus Segeberg. Ich habe ja ein SE-Kennzeichen.“
Hmmmm???
Ganz ehrlich:  7 Uhr morgens ist wirklich sehr früh!

aae

Doris Möller und Michael Kracht mit Hornveilchen – aber auch mit Kaffee gegen die 7 Uhr-Kälte

Schreibe einen Kommentar